Der Sautanz wird zum Foodblog: geselchte Suppe

Wir beschließen die Fastenzeit mit einem kulinarischen Höhepunkt, den es eigentlich nur in der Karwoche gibt: der geselchten Suppe. Einfacher geht es jetzt wirklich nicht mehr.

von Elias Hoffmann

Die Rahmsuppe haben wir noch als einfachstes Gericht in unserem Blogdasein weiterlesen

🗨 Kommentare ( 0 )
GGG – Garten, Gemüse und Gewürze (Teil 6) – Kohl, Kraut & Co.

Heute beschäftigen wir uns mit der interessanten und vielfältigen Familie der Kreuzblütler und deren vielen Kulturpflanzen. Bei diesem Gemüse stehen die drei G´s für glatt, gekraust und gefärbt

von Franz Lex

  • Weißkraut, Blau- oder Rotkraut, Rucola, Kohlrabi, Kren, Rettich, Steckrübe,
weiterlesen 🗨 Kommentare ( 1 )
Der Sautanz wird zum Foodblog: Burgenländische (Erdäpfel-)Rahmsuppe

Einfacher geht es nicht mehr: In die Fastenzeit passt kaum ein anderes Gericht besser als dieses: die Rahmsuppe. Hört sich im ersten Moment zwar deftig an, ist aber perfekt zum Fasten geeignet und kommt mit einer Handvoll Zutaten aus…

von weiterlesen

🗨 Kommentare ( 1 )
GGG – Garten, Gemüse und Gewürze (Teil 5) – Karotte & Co.

Diesmal wird es mit den drei G´s, die für geschmackvoll, genießbar und giftig stehen, interessant, abenteuerlich und gefährlich, denn Karotte, Petersilie & Co. gehören zur Familie der Doldenblütler oder Doldengewächse.

von Franz Lex

Wenn ich an Karotte & Co. im weiterlesen

🗨 Kommentare ( 1 )
Der Sautanz wird zum Foodblog: Burgenländische Krautsuppe

Wir starten ins neue Blogjahr mit einem echten burgenländischen Winterklassiker: Der Krautsuppe. Sie ist nahrhaft, gesund und wieder mal watscheneinfach zum Nachkochen.

von Elias Hoffmann

Heutzutage braucht man immer eine Bezeichnung wie Dry January, https://de.wikipedia.org/wiki/Dry_January wo man nach den Festtagen weiterlesen

🗨 Kommentare ( 1 )
Der Sautanz wird zum Foodblog: Grenadiermarsch

Zum ersten Adventwochenende wird’s besinnlich und bescheiden: Wir kochen wieder mal ein uraltes Rezept aus Kindertagen: Grenadiermarsch.

Die (Vor-)Weihnachtszeit ist die stille Zeit und eigentlich auch die Zeit der bescheidenen Besinnlichkeit. Aus diesem Grund kochen wir diesmal ein sehr sehr weiterlesen

🗨 Kommentare ( 0 )
GGG – Garten, Gemüse und Gewürze (Teil 4) – Paprika & Co.

Und wieder sind wir bei den drei G`s, aber diesmal stehen sie auch für „gschmackig, gsund und gnadenlos“, denn Paprika & Co. ziehen alle Register….

Mild, heftig, dezent, stechend, geschmackvoll, beißend, harmonisch, ätzend, süß, markant, hantig, einzigartig, scharf, natürlich, bitter, weiterlesen

🗨 Kommentare ( 0 )
GGG – Garten, Gemüse und Gewürze – Teil 3: Kürbisse

Die 3 G’s sind wieder da! Freilich in Blogform. Diesmal geht es passend zum Herbstbeginn um den Kürbis, eine außerordentlich vielseitige Frucht, die aus dem Burgenland nicht wegzudenken ist.

Wer Kürbis hört, denkt sofort an gelb-grüne Ölkürbisse und nussig schmeckendes weiterlesen

🗨 Kommentare ( 0 )
GGG – Garten, Gemüse und Gewürze – Teil 2: Paradeiser

In diesem Teil unserer Serie über die drei G’s (Garten, Gemüse und Gewürze) dreht sich alles um die rote Paradiesfrucht aus Südamerika, der Paradeiser.

Der Paradeiser bzw. die Paradeis, in Deutschland „Tomate“ genannt, gehört zur Familie der Nachtschattengewächse, deren weiterlesen

🗨 Kommentare ( 0 )
Der Sautanz wird zum Foodblog: Burgenländischer Bohnensterz

Urig, einfach, traditionell. So Könnte man den Bohnensterz beschreiben. Diesmal haben wir diesen burgenländischen Klassiker nachgekocht.

Die burgenländische Bohnensuppe, die wir das letzte mal gekocht haben, ist noch in unserer Erinnerung. Und nun geht es mit den Bohnen weiter. weiterlesen

🗨 Kommentare ( 2 )

Griaß eich!

Neu hier ? Wir bloggen über die Menschen und Geschichten des Burgenlandes und hoffen es gfoit eich!

Schau dich doch einmal in Ruhe um und erfahre mehr über uns

sau-tanz-at-team

Wir = Elias & Clemens

Anmelden für den monatlichen Sautanz Newsletter:

Folge uns auf:

Die beliebtesten Tags:

Serie Burgenland Brauchtum Naturschutz interview Blog Geschichte Sautanz Wirtschaft Neobiota Südburgenland Nordburgenland Handwerk Güssing Fußball