Neobiota: Burgenlands neue Mitbewohner (Teil VIII) – der asiatische Marienkäfer

Weiter geht es mit unseren Neobiota. Diesmal stellen wir wieder ein Tier vor, und zwar den asiatischen Marienkäfer oder auch Harlekin-Marienkäfer, der einen regelrechten Siegeszug im Burgenland in kürzester Zeit angetreten hat.

In diesem Artikel geht es um eine biologische weiterlesen

🗨 Kommentare ( 0 )
Insektenschutz – die Hornisse (Teil 1)

In unserer neuen Serie über Insektenschutz im Burgenland widmen wir uns der Hornisse. Sie ist ein echter Nützling und streng geschützt.

Hornissen (Vespa crabo) gehören zu den Faltenwespen, sind als größte heimischen Wespenart mit den im Sommer „lästigen“ Wespenarten, der weiterlesen

🗨 Kommentare ( 0 )
Neobiota: Burgenlands neue Mitbewohner (Teil VII) – das drüsige Springkraut

Wir sind aus der Sommerpause zurück! Unsere Serie über Burgenlands eingeschleppte Pflanzen- und Tierarten geht in die nächste Runde: diesmal stellen wir das drüsige Springkraut vor.

Namenstechnisch hat das drüsige Springkraut im Vergleich zur Goldrute, die wir im letzten weiterlesen

🗨 Kommentare ( 0 )
Vor der Sommerfrische blicken wir zurück

Pfiat eich! Da schreiben in der Hitz keinen Spaß macht, gehen wir für vier Wochen auf Sommerfrische und blicken auf unsere Beiträge des letzten halben Jahres zurück.

Sommerfrische

 

Die Zeit ist wieder mal wie im Flug vergangen und ein halbes weiterlesen

🗨 Kommentare ( 0 )
Lebens(t)raum Apfelbaum (Teil III)

Der Apfelbaum ist wieder da! Weiter geht’s mit dem dritten Teil der Serie. Diesmal schreiben wir über den Aufbau eines Baumes und das Anlegen eines kombinierten Obstgartens.

Apfelbaum

Der Apfelbaum ist ein Flachwurzler und besteht aus einem Stamm, einer Krone und weiterlesen

🗨 Kommentare ( 0 )
Neobiota: Burgenlands neue Mitbewohner (Teil IV) – die Goldrute

Unsere Serie über Burgenlands eingeschleppte Pflanzen- und Tierarten geht in die nächste Runde: diesmal stellen wir die Goldrute vor. Ein echtes Goldstück, das seit etwa 100 Jahren aus Nordamerika heimgesucht.

Neobiota Goldrute

Die Goldrute (Solidago sp.) kann, wie der Name schon weiterlesen

🗨 Kommentare ( 1 )
Vogelschutz im Burgenland –Teil IV: Über Biodiversität

Vogelschutz im Burgenland ist Schutz der Artenvielfalt, besser bekannt unter der Bezeichnung Biodiversität! Im vierten Teil unserer Serie widmen wir uns also nicht nur der Vielfalt der Pflanzen und Tiere, sondern auch die Vielfalt der Lebensräume

Denn ohne Lebensraum kein weiterlesen

🗨 Kommentare ( 0 )
Vogelschutz im Burgenland –Teil III: Über Nistkästen und Naturgärten

Teil III unserer Serie zum Vogelschutz im Burgenland behandelt diesmal wie wichtig unsere Gärten vor der Haustüre sind. Auch künstliche Nistkästen bringens voll.

Wir haben in den letzten Teilen die Bedeutung eines intakten Lebensraums in Wald, Wiese und Landschaft weiterlesen

🗨 Kommentare ( 0 )
Vogelschutz –Teil II: Die Bedeutung des Waldes

Teil II unserer Serie zum Vogelschutz behandelt diesmal den Schutz des Lebensraumes der Vögel in der offenen Landschaft und im Wald. Den Waldrändern kommt da eine ganz besondere Bedeutung zu.

Doch bevor wir in den Lebensraumschutz einsteigen, folgt wie immer weiterlesen

🗨 Kommentare ( 0 )
Vogelschutz –Teil I: Einleitung und Tipps zur richtigen Fütterung

Wir starten mit einer neuen Serie ins neue Jahr und beschäftigen uns diesmal mit dem Schutz unserer heimischen Vögel. Franz Lex betrachtet im ersten Teil die Ursachen des Vogelsterbens und gibt Tipps zur richtigen (Winter-)Fütterung.

Vogelschutz bedeutet für mich Schutz weiterlesen

🗨 Kommentare ( 2 )

Griaß eich!

Neu hier ? Wir bloggen über die Menschen und Geschichten des Burgenlandes und hoffen es gfoit eich!

Schau dich doch einmal in Ruhe um und erfahre mehr über uns

sau-tanz-at-team

Wir = Elias & Clemens

Anmelden für den monatlichen Sautanz Newsletter:

Folge uns auf:

Die beliebtesten Tags:

Burgenland Serie Naturschutz Brauchtum Blog Südburgenland Neobiota Sautanz Geschichte Wirtschaft Güssing interview Flüsse Fußball Handwerk