Die Flüsse des Burgenlandes Teil 4 – Renaturierungsmaßnahmen

Weiter geht’s mit unserer Serie über die Flüsse des Burgenlandes. Diesmal widmen wir uns den bisher erfolgten Renaturierungsmaßnahmen im Burgenland.

Machen wir mal einen kurzen Rückblick: Wir haben uns mit der 4-dimensionalen Wirkweise unserer Flüsse beschäftigt, die Flusseinzugsgebiete im Burgenland weiterlesen

🗨 Kommentare ( 0 )
Der Sautanz- wird zum Food-Blog: wir kochen Paprikahendl (oder: die verhinderte Geschichte von der Klachlsuppe)

Eigentlich wollten wir in der Sautanzzeit auch ein klassisches Sautanzgericht, nämlich eine Klachlsuppe, nachkochen, doch notgedrungen mussten wir auf ein Paprikahendl ausweichen…

Sautanz Paprikahendl

In einem früheren Artikel haben wir noch gemeint, dass nose to tail und Slowfood früher im Burgenland weiterlesen

🗨 Kommentare ( 1 )
Neobiota: Burgenlands neue Mitbewohner (Teil V) – die Gewöhnliche Robinie (falsche Akazie)

Unsere Serie über eingeschleppte Tier- und Pflanzenarten (Neobiota) geht in die nächste Runde: Diesmal stellen wir die Robinie, oder Akazie wie sie im Volksmund genannt wird, vor.

Akazie

Die Robinie ist sowohl ein nützlicher als auch ein lästiger Neophyt. In weiterlesen

🗨 Kommentare ( 0 )
Die Flüsse des Burgenlandes – Teil 3

Weiter geht’s mit unserer Serie über die Flüsse des Burgenlandes. Diesmal beschreiben wir, wie der Mensch die heimische Wasserwelt in den letzten Jahrzehnten geprägt und verändert hat.

Im ersten Teil unserer Serie haben wir uns mit der 4-dimensionalen Wirkweise unserer weiterlesen

🗨 Kommentare ( 3 )
Neobiota: Burgenlands neue Mitbewohner (Teil IV) – das Beifußblättrige Traubenkraut

Unsere Serie über Burgenlands eingeschleppte Pflanzen- und Tierarten (Neobiota) geht in die nächste Runde: diesmal stellen wir das Beifußblättrige Traubenkraut vor, besser bekannt als Ragweed oder Ambrosia.

Ragweed Neobiota

Wie schon im Einleitungstext formuliert, hat die Pflanze, die wir heute vorstellen, mehrere weiterlesen

🗨 Kommentare ( 0 )
Finale Bestandsaufnahme zur Situation im Südburgenland (5)

Den fünften und letzten Teil zur Analyse der Ist-Situation im Südburgenland schließen wir mit dem Thema Naturschutz ab und ziehen ein kurzes Fazit.

Südburgenland Analyse

Naturschutz im (Süd-)Burgenland

… existiert offiziell noch gar nicht so lange. Denn gesetzlich verankert ist der Naturschutz weiterlesen

🗨 Kommentare ( 0 )
Burgenlands Unternehmen – die HITIAG in Neufeld an der Leitha

Im zweiten Teil unserer Serie werfen wir einen Blick auf einen ehemals größten Arbeitgeber des Burgenlandes: die Hanf-, Jute- und Textilindustrie-Aktiengesellschaft – kurz HITIAG in Neufeld an der Leitha.

Neufeld Jute Spinnerei

Zum Auftakt der Serie über Burgenlands Unternehmen haben wir einen zeitlichen weiterlesen

🗨 Kommentare ( 0 )
Südburgenland (Teil 4) – Arbeit und Wohnen im Fokus

In unserem vierten Teil zur Analyse der Ist-Situation im Südburgenland widmen wir uns den beiden Themen Arbeit und Wohnen.

Südburgenland Analyse

Ähnlich wie bei Gesundheit und Bildung im letzten Teil dieser Serie, korrelieren auch die beiden, im Mittelpunkt des heutigen Beitrages stehenden weiterlesen

🗨 Kommentare ( 0 )
Neobiota: Burgenlands neue Mitbewohner (Teil III) – die Spanische Wegschnecke

Heute wird’s schleimig. Teil III der Neobiota Serie stellt die Spanische Wegschnecke vor. Ein Gefährte, der in keinem Kuchlgarten fehlt und den Gartler, die Gartlerin zum Verzweifeln bringt.

Neobiota Spanische Wegschnecke

Wie schon im einführenden Teil unserer  Serie zu Burgenlands neuen Mitbewohnern erklärt, weiterlesen

🗨 Kommentare ( 0 )
Neobiota: Burgenlands neue Mitbewohner (Teil II) – Japanischer Staudenknöterich

Wir machen heute weiter mit unserer Neobiota-Serie über fremde Tier- und Pflanzenarten im Burgenland und stellen in diesem Teil den Japanischen Staudenknöterich vor.

Staudenknöterich Neobiota

Der Knöterich ist ein Wüterich. Denn viel Freude bereitet er uns wahrlich nicht. Ursprünglich kam der Japanische weiterlesen

🗨 Kommentare ( 2 )

Griaß eich!

Neu hier ? Wir bloggen über die Menschen und Geschichten des Burgenlandes und hoffen es gfoit eich!

Schau dich doch einmal in Ruhe um und erfahre mehr über uns

sau-tanz-at-team

Wir = Elias & Clemens

Anmelden für den monatlichen Sautanz Newsletter:

Folge uns auf:

Die beliebtesten Tags:

Burgenland Serie Blog Brauchtum Naturschutz Sautanz Geschichte Neobiota Südburgenland Wirtschaft Güssing Handwerk interview Jennersdorf Flüsse