Zum Höhepunkt der Faschingszeit: Sautanz in den 1960er Jahren

Gastschreiber Franz Lex erzählt aus seinen Kindheitserinnerungen zum Sautanz und nimmt uns mit auf eine Zeitreise. Das Ostechn und Verarbeiten der Sau war harte Arbeit, bei der alle zusammenhalfen.

Einige Tage vor dem Ostechn (Schlachttag), wenn die Kinder schulfrei haben, weiterlesen

🗨 Kommentare ( 2 )
Astronomie im Burgenland – Brenntenriegel bei Sieggraben

Astronomie ist nicht unser Kerngebiet auf Sautanz, das Thema hat dennoch einen Burgenland-Bezug. Wer hätte schon gedacht, dass es am Brenntenriegel ein richtig gutes Platzerl fürs Sterne beobachten gibt?

Brenntenriegel

Die anekdotische Erinnerung an Sieggraben haben wir kurz in unserem – weiterlesen

🗨 Kommentare ( 0 )
Der Sautanz im Burgenland – ohne Breinwurst ist hier nichts los

Der Sautanz-Blog wird zum Foodblog. Diesmal ohne Schmäh. In diesem Beitrag (ver)führt uns Gastschreiber Franz Lex in die Welt der Breinwurst und präsentiert sein streng geheimes Wurstrezept.

Breinwurst

Ohne Breinwurst ist nichts los. Zumindest nicht bei uns im Süden. Denn die weiterlesen

🗨 Kommentare ( 0 )
Die außergewöhnliche Geschichte von Franz Zach in den USA

Premiere für den Sautanz-Blog: mit Hubert Herzogs spannender Geschichte zum bemerkenswerten Werdegang des Güssingers Franz Zach als Profi-Fußballer in den USA erscheint ein erster Gastbeitrag.

Franz Zach

Heutzutage tummeln sich in der Major League Soccer zahlreiche Spitzenspieler, doch der Profifußball in den weiterlesen

🗨 Kommentare ( 0 )
Neobiota – Serie zu Burgenlands neuen Mitbewohnern

Ois wos fremd is, is net vo do. Klingt nach einer burgenländischen Volksweisheit und ist in der Tat gar nicht so falsch. Vor allem wenn es um Burgenlands Neobiota geht.

Neobiata Burgenlands

In dieser Serie werden wir die wichtigsten eingeschleppten Tier- und weiterlesen

🗨 Kommentare ( 1 )
Der Sautanz im Burgenland – eine eigene Geschichte

Sautanz goes Foodblog? Was heute Slowfood oder nose to tail heißt, war früher Alltag im Burgenland. In diesem Beitrag erklären wir kurz die Namensherkunft und den Hintergrund zu unserem Blognamen.

Sautanz

Eine Schwierigkeit beim Blogschreiben ist, dass es nicht immer so weiterlesen

🗨 Kommentare ( 0 )
100 Jahre Burgenland – oder: Sautanz wird Mainstream?

Das Jahr 2021 wird anders als das soeben zu Ende gegangene 2020er. Zumindest für das jüngste Bundesland gibt es mit 100 Jahre Burgenland einen passenden Anlass dazu, sich darauf zu freuen.

100 Jahre Burgenland

 

Selbstlob in der Beschreibung des eignen Blogs stinkt. weiterlesen

🗨 Kommentare ( 4 )
Die Flüsse des Burgenlandes – Vorstellung der Serie

Heute wollen wir euch eine neue Serie unseres Blogs vorstellen: Die Flüsse des Burgenlandes. Wie so oft pathetisch beschrieben geht es dabei um die blauen Lebensadern unserer Heimat.

Flüsse des Burgenlandes

Doch so blau sind sie manchmal gar nicht, und ehrlicherweise war das weiterlesen

🗨 Kommentare ( 1 )
Ein nüchterner Blick auf Burgenlands Bankenlandschaft

Auf Basis von Daten und Fakten lässt es sich zu Burgenlands Banken leichter disktuieren. Nichts weiteres haben wir unternommen um euch mit auf die Reise durch die pannonische Bankenlandschaft zu nehmen.

Burgenlands Banken

Die Malversationen um die Mattersburger Commerzialbank schlugen im Juli weiterlesen

🗨 Kommentare ( 0 )
Erinnerungen an altes Brauchtum: der Sirichbesen

Heute stellen wir altes Brauchtum und Kulturgut vor. Zum Auftakt einer losen Serie erzählt Franz Lex vom Besenbinden und teilt uns seine Erinnerungen aus vergangenen Tagen zum Sirichbesen mit.

Sirichbesen

Heute wollen wir euch eine neue Rubrik vorstellen, die uns sehr weiterlesen

🗨 Kommentare ( 0 )

Griaß eich!

Neu hier ? Wir bloggen über die Menschen und Geschichten des Burgenlandes und hoffen es gfoit eich!

Schau dich doch einmal in Ruhe um und erfahre mehr über uns

sau-tanz-at-team

Wir = Elias & Clemens

Anmelden für den monatlichen Sautanz Newsletter:

Folge uns auf:

Die beliebtesten Tags:

Burgenland Blog Sautanz Brauchtum Serie interview Geschichte Handwerk Mattersburg Fußball Türkenschlacht Raabtal Mogersdorf Besenbinden MSV2020